Coworking Night im Super7000

Kreative gestalten umfangreiches Programm im Super7000 als offizielle Abschlussveranstaltung der New Work Week

Die offizielle Abschlussveranstaltung der Düsseldorfer New Work Week Düsseldorf: Startups, Kreative, Programmierer und DJs gestalten am 27. Oktober von 18:00 Uhr abends bis zum 28. Oktober frühmorgens das Programm der Düsseldorfer Coworking Night.
Zu der Veranstaltung im Derendorfer Coworking Space Super7000 laden die Coworking Spaces Startplatz Düsseldorf, Factory Campus und das GarageLab ein.

Besucher können zum Beispiel an einem kulinarischen “Schwarzmarkt” teilnehmen, Programmieren lernen, sich in einem Schnellkurs als Barrista fortbilden oder lernen, wie 3D-Druck geht. Das wird sehr, sehr gut.

Auszüge aus dem Programm:

19:00 Uhr - Einführung in die Arduino-Programmierung

Lernt mit Lukas vom GarageLab in 90 Minuten die ersten Schritte zur Arduino-Programmierung. Zielgruppe: Totale Anfänger. Bitte meldet Euch mit einem kostenlosen Ticket für diese Einführung an.

20:15 Uhr - Specialevent: Die Schälung
Der Foodblogger Fabio Ziemssen schält eine Möhre. Fabio! In der Küche! Eine Möhre! Invitation only.

22:00 Uhr - Workshop: 3D Druck für Anfänger

Eine kompakte Einführung zum Thema 3D-Druck. Axel Ganz vom GarageLab erklärt Euch in zwei Stunden alles, was man wissen muss: Hardware, Software, Verfahren, Möglichkeiten und Chancen.
 Für diesen Workshop ist ein gesondertes Ticket erforderlich. Das Ticket kostet 19,00 Euro, der Vorverkauf hat begonnen.

22:00 Uhr - Workshop: Barrista werden

Lerne vom Kaffeeverkostungsvizeweltmeister Mateusz Pitlinski von der Düsseldorfer Rösterei Vier und seinem Auszubildenden Markus Denhoff wie Du Kaffee so zubereitest, dass Deine Gäste große Augen kriegen.
 Bitte meldet Euch für diesen Workshop mit einem kostenlosen Ticket an.

22:30 Uhr - Eskalierende DJ-Tunes und noch mehr Cocktails

Noch gibt es Tickets!