Präsentiere dein Startup in den Niederlanden

Super Chance einer Teilnahme am Innovate Arnhem Festival in den Niederlanden

Einige von euch wissen es vielleicht schon, das Super7000 hat seit einiger Zeit intensive Kontakte zur Startup- und Kreativszene in Arnhem in den Niederlanden. Mittlerweile seit 5 Jahren arbeiten wir zusammen mit dem dortigen Kreativ-Hub Coehoorn Centraal und dem kunstlab an der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
Arnhem ist die Hauptstadt der Provinz Gelderland und hat ca. 100.000 Einwohner. Zur Metropole Amsterdam ist es von dort genauso weit wie nach Düsseldorf. Klar, dass man daher langsam begreift: Wer Neues entdecken will, muss seinen Blickwinkel ändern, zum Beispiel nach Osten. Umgekehrt können wir im Rheinland von der Grenznähe genauso profitieren. Statt immer nach Osten Richtung Berlin zu schauen, könnten wir mit der Euregio unser eigenes Profil schärfen und bereichern. Zu entdecken gibt es – vielleicht kleine – aber sehr aufgeschlossene und liberale Märkte, die Innovationen und neuen Ideen oft viel aufgeschlossener gegenüber stehen, als der eigene Binnenmarkt.

Eine gute Möglichkeit, die dortige Szene kennenzulernen, ist das Innovate Arnhem Festival – ein jährlich stattfindendes Event mit Kongress und Ausstellung, dass einen super Überblick über die Aktivitäten der Region bietet. Und da wir zufällig den diesjährigen Programmdirektor Tom Kortbeek kennen, freuen wir uns sehr, dass wir euch folgendes Angebot machen können:

Innovate Arnhem bietet 3 deutschen Startups die Möglichkeit, an der Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, den 4. Oktober teilzunehmen. 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind dort und freuen sich, mit euch in Kontakt zu treten. Also packt RollUp und Pitchdeck (englisch) ein und schreibt uns.

Der Prophet gilt ja oft nicht viel im eigenen Land, also wer weiss, was hinter der Grenze auf euch wartet ;-)