21.10.2017 - 22.10.2017

Hauch Records & Krachladen Records Labelnacht

Hauch Records & Krachladen Records laden ein zum amtlichen Schulterschluss, mit freundlicher Unterstützung des Super7000! Außerdem wollen wir Pauls (Chairman of Hauch Records) 30. Geburtstag feiern.

Es spielen live:
Greyship (Hauch Records)
Graph (Krachladen Records).

Danach folgen DJ Sets von:
Penelope (RBC)
Maximilian Maruo / Gustoh (ETHØS)
Herbert Druschke aka Acid Basztard (Zodiak / Communique records)

Greyship sind Frank Bauer (Ai) und Axel Ganz (Pondskater). Nach ersten Konzerten in der Kassette und in der PostPost formte sich ein eigener Sound. Allerlei Gerät führt zu einer improvisierten elektronischen Musik, die freie Flächen ebenso ansteuert wie gelegentlich einen Groove und schönklangliche Synthie-Arpeggios. Keine harten Greyscale-Monolithen, eher die Geburt der Atmosphäre aus dem Geiste der cosmischen Musik. Ein Album sammelt sich und ist sicherlich eines Tages zu erwerben.

Das Düsseldorfer Electronica Kollektiv GRAPH (Stefan Jürke & Jens Beyer) begibt sich auf eine Klangsuche jenseits von Trends innerhalb der elektronischen Musik. Im Vordergrund steht die Beschäftigung mit Klang und Rhythmischen Strukturen, die mit Hilfe von digitalen musikalischen Instrumenten und Effekten konstruiert und dekonstruiert werden. Insbesondere in ihren Live-Performances wagen sie den Versuch, die Präzision digitaler Musik-Tools in Kontrast zu improvisierten Texturen, Flächen und „Beats" zu stellen. Im Vordergrund steht hier der Versuch, einen lebendigen, organischen „Soundspace" zu erschaffen, der das Publikum intensiv in seinen Bann zieht.

Ergänzt wird das Live-Set von GRAPH durch Visuals von Stefan Ettlinger!


Wo: Nirvana Club, Rather Str. 25 (Gelände Alter Schlachthof in Derendorf)
Wann: 21.10.2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 4:00 Uhr